Voice Reader Tipps & Tricks

Mit Voice Reader steht Ihnen eine hochwertige, universelle Vorleseanwendung mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten auf Ihrem mobilen Gerät zur Verfügung. Bei 32 Stimmen und 21 Sprachen ist für jeden etwas dabei! Dank einfacher, intuitiver Bedienung werden Sie sich gleich zurechtfinden.

Schnellanleitung

  1. Starten: Öffnen Sie Voice Reader und tippen Sie kurz in das Anwendungsfenster

  2. Texteingabe: Geben Sie den gewünschten Text entweder direkt über die Bildschirmtastatur ein oder kopieren Sie den vorzulesenden Inhalt per copy & paste aus der Zwischenablage in das Voice Reader Textfenster. Außerdem wird das Öffnen von Textdateien (.txt / Unicode) und PDFs aus anderen Anwendungen unterstützt sowie die bequeme Synchronisierungsmöglichkeit über iTunes im Bereich „Mobiles Gerät“ > „Apps“ > „Voice Reader“

  3. Stimmenauswahl: In den „Einstellungen“ können Sie aus 21 Sprachen und 32 Stimmen Ihre Sprecherin / Ihren Sprecher auswählen (Abschnitt „Stimme“). Zusätzliche Offline-Stimmen stehen im Bereich „Offline-Stimmen Angebot“ zum Herunterladen zur Verfügung.

  4. Vorlesen: Über den „Play“-Button können Sie den gesamten Text vorlesen lassen. Mit Antippen des „Auswahl-Vorlese“-Buttons wird eine gesetzte Markierung im Text oder ab Cursorposition alles vorgelesen.

  5. Texteditor, Einstellungen, Speichern, Öffnen: Um zum Texteditor zurückzukehren, beenden Sie die Wiedergabe über den „Schließen“-Button. Sie können nun Einstellungen für das Vorlesen ändern, Ihren Text und/oder Audio speichern, den Text modifizieren oder über das Papierkorbsymbol löschen, einen neuen Text eingeben, einen gespeicherten Text oder eine Audiodatei öffnen...

  6. Viel Spaß!

Hilfe

  1. Texteingabe:

    Öffnen Sie den Voice Reader und tippen Sie in das Anwendungsfenster, um mit der Texteingabe starten zu können. Sie können den vorzulesenden Text
    1. manuell
      über die Bildschirmtastatur eingeben oder

    2. per copy & paste aus anderen Anwendungen kopieren und in den Voice Reader einfügen. Das Kopieren und Einfügen erfolgt nach den Vorgaben Ihres iPhone, iPad oder iPhone touch. (siehe auch Abschnitt 8) Wechseln Sie beispielsweise in Ihren Browser, Ihr E-Mail-Programm, Ihr Notizbuch,... und kopieren Sie dort den gewünschten Text. Starten Sie anschließend Voice Reader und fügen Sie diesen dort ins Textfenster ein, um ihn vorlesen zu lassen. Hinweis: Sie können Text verwenden, den Sie per Copy & Paste austauschen können. Schreibgeschützter Text oder Bilder können nicht vorgelesen werden.

  2. Stimme und Sprache wählen:
    Die Anzeige der Sprecherin / des Sprechers im Textfeld weist auf die eingestellte Sprache und Stimme hin, z.B. Deutsch, weibliche Stimme oder Englisch (Britisch), männliche Stimme etc. Um die Auswahl von Stimme und Sprache zu ändern, tippen Sie unten in der Toolbar auf das Einstellungen-Symbol und treffen Sie im Bereich „Stimme“ Ihre Auswahl.


  3. Offline- und Online-Stimmenangebot:

    1. Nach dem Kauf der Voice Reader App stehen Ihnen für das Vorlesen Ihrer Texte sofort 32 Online-Stimmen (32 Stimmen für 21 Sprachen) zur Verfügung. Zwischen diesen können Sie beliebig auswählen, indem Sie im Menü „Einstellungen“ auf „Stimme“ tippen. Beim Verwenden der Online-Stimmen wird für das Vorlesen eine Internetverbindung benötigt. Es kann Text bis zur Größe von 2000 Zeichen vorgelesen werden.

    2. Wenn Sie unabhängig von Netzverbindung und Datenvolumenverbrauch sein möchten oder längere Texte in Audio umwandeln möchten, empfehlen wir Ihnen den Erwerb von Offline-Stimmen. Auch hier stehen Ihnen 32 Stimmen zur Auswahl. Im Menü “Einstellungen“ unter „Offline-Stimmen Angebot“ finden Sie die verfügbaren 21 Sprachen. Nach Antippen der jeweiligen Flagge werden die in der Sprache zur Verfügung stehenden Stimmen angezeigt. Um einen Probetext anzuhören, tippen Sie einfach auf die Schaltfläche. Um die Stimme zu erwerben, tippen Sie auf die Preisanzeige und bestätigen Sie Ihren Kauf mit OK.

    Die Vorteile der Offline-Stimmen:

      • Die Stimme wird heruntergeladen und steht offline auf Ihrem Gerät zur Verfügung.
      • Der Vorleseprozess erfolgt daher schneller und benötigt keinerlei Internetverbindung. Damit entfallen zusätzliche Gebühren z.B. bei Auslandsaufenthalten und das Vorlesen verbraucht kein Datenvolumen. Die Offline-Stimme ist weit günstiger als nur eine einzige Roaming-Verbindung im Ausland.
      • Es können beliebig lange Texte vorgelesen und in Audio umgewandelt werden. Lassen Sie sich ganze Geschichten oder längere Beschreibungen vorlesen und erstellen Sie so Ihre eigenen Hörbücher.
      • Erweiterte Optionen, wie z.B. das satzweise Vorlesen, das satzweise Vor- und Zurückspringen im Text, die satzweise Textmarkierung während des Vorlesens, stehen exklusiv nur bei Verwendung der Offline-Stimmen zur Verfügung.

      Um zum Texteditor des Hauptfensters zurückzukehren, tippen Sie oben links auf „Editor“.

  1. Vorlesemöglichkeiten:

    Gesamten Text vorlesen:

    Tippen Sie auf das Play-Symbol, um den gesamten Text vorlesen zu lassen. Eine Audiodatei wird erzeugt.
    Pause: Um das Vorlesen zu unterbrechen, tippen Sie auf den Pauseschalter.
    Rückkehr in den Texteditor: Um Textänderungen oder Einstellungsänderungen vornehmen zu können, beenden Sie bitte den Audioeditor unten rechts über den Schließen-Button.
    Markierung vorlesen:
    Markieren Sie einen Textabschnitt und tippen Sie anschließend auf das Auswahl-Vorlesen-Symbol. Dieses Symbol ist nur aktiv, wenn Sie eine Markierung vorgenommen haben. Eine Audiodatei wird erzeugt und Voice Reader liest Ihnen den markierten Bereich vor.
    Pause: Um das Vorlesen zu unterbrechen, tippen Sie auf den Pauseschalter.
    Rückkehr in den Texteditor: Um Textänderungen oder Einstellungsänderungen vornehmen zu können, beenden Sie bitte den Audioeditor unten rechts über den Schließen-Button.
    Ab Cursorposition vorlesen:
    Setzen Sie den Cursor an die Textstelle, an der das Vorlesen starten soll und tippen Sie auf das Auswahl-Vorlesen-Symbol. Dieses ist nur aktiv, wenn sich der Cursor am Textanfang oder im Text befindet. Voice Reader erzeugt eine Audiodatei und liest den Text ab der Einfügemarke vor.
    Pause: Um das Vorlesen zu unterbrechen, tippen Sie auf den Pauseschalter.
    Rückkehr in den Texteditor: Um Textänderungen oder Einstellungsänderungen vornehmen zu können, beenden Sie bitte den Audioeditor unten rechts über den Schließen-Button.
    Zusätzliche Vorlesemöglichkeiten bei Offline-Stimmen:

    Diese Funktionen stehen Ihnen nur bei Verwendung einer Offline-Stimme zur Verfügung! Zum Offline-Stimmen-Angebot gelangen Sie über den gleichnamigen Eintrag in den Voice Reader Einstellungen.

    Satzweises Vorlesen einer Markierung (Offline-Stimme):
    Markieren Sie den gewünschten Textabschnitt. Starten Sie das Vorlesen über den Auswahl-Vorlesen-Button. Der aktuell vorgelesene Satz wird gelb hervorgehoben und vorgelesen.
    Um direkt zum nächsten Satz zu springen, tippen Sie auf den Vorspulen-Button.
    Um einen Satz zurück zu gehen, tippen Sie auf den Zurückspulen-Button.
    Pause: Um das Vorlesen zu unterbrechen, tippen Sie auf den Pauseschalter.
    Rückkehr in den Texteditor: Um Textänderungen oder Einstellungsänderungen vornehmen zu können beenden Sie bitte den Audioeditor unten rechts über den Schließen-Button.
    Satzweises Vorlesen ab Cursorposition (Offline-Stimme):
    Setzen Sie den Cursor im Text an die Stelle, ab der das Vorlesen starten soll und tippen Sie auf den Auswahl-Vorlesen-Button Voice Reader startet mit dem Vorlesen ab der Cursorposition. Der aktuell vorgelesene Satz wird mit gelber Markierung hervorgehoben.
    Um direkt zum nächsten Satz zu springen, tippen Sie auf den Vorspulen-Button.
    Um einen Satz zurück zu gehen, tippen Sie auf den Zurückspulen-Button.
    Pause: Um das Vorlesen zu unterbrechen, tippen Sie auf den Pauseschalter.
    Rückkehr in den Texteditor: Um Textänderungen oder Einstellungsänderungen vornehmen zu können beenden Sie bitte den Audioeditor unten rechts über den Schließen-Button.

  2. Eingabefenster / Textfenster leeren:

    Über das Antippen des Papierkorb-Symbols können Sie den gesamten Inhalt des Textfensters leeren. Alternativ können Sie den Text markieren und über die Entfernen-Taste auf der Bildschirmtastatur löschen. Um versehentliches Löschen zu verhindern, muss der Löschvorgang per „OK“ bestätigt werden. Soll diese Abfrage nicht erfolgen, kann dies in den Einstellung als Option entsprechend ausgewählt werden.

  3. Text und Audio speichern und als E-Mail versenden:

    Über Antippen des Speichern-Toolbar-Buttons stehen folgende Optionen zur Verfügung:
    Text speichern: Vergeben Sie einen Namen für die Textdatei und speichern Sie diese über Antippen von „OK“.
    Audio speichern: Vergeben Sie einen Namen für die Audiodatei und speichern Sie diese über Antippen von „OK“.
    Text und Audio als E-Mail senden: Vergeben Sie einen Namen für die Audiodatei, bestätigen Sie diesen mit „OK“ und geben Sie im E-Mailformular die Empfängeradresse ein. Tippen Sie rechts oben auf „Senden“ um die E-Mail mit dem Textinhalt und der Audiodatei im Anhang zu versenden. (Voraussetzung: Sie haben auf Ihrem mobilen Gerät ein E-Mail-Konto eingerichtet! Für das Versenden einer E-Mail wird eine Internetverbindung benötigt.)

  4. Gespeicherte Text- und Audiodateien öffnen und verwalten:

    Wenn Sie den Öffnen-Button antippen, wird Ihnen eine Liste der gespeicherten Text-,PDF- und Audiodateien angezeigt.
    Hinweis: Dieses Toolbar-Element ist erst aktiv, nachdem Sie Text- und /oder Audiodaten im Voice Reader gespeichert haben. Sehr bequem ist dabei die Synchronisierungsmöglichkeit von Textdateien (.txt / Unicode) und PDFs über iTunes. Laden Sie ganz einfach Ihre auf dem Rechner gespeicherten Text- oder PDF-Dateien in iTunes, indem Sie diese in den Bereich „Mobiles Gerät“ > „Apps“ > „Voice Reader“ ziehen und dann synchronisieren. Stellen Sie sicher, dass die Textdatei im Unicode-Format abgespeichert wurde und Ihr mobiles Gerät mit dem Rechner verbunden ist.
    PDF-Dateien im Voice Reader laden: Tippen Sie in der Liste der gespeicherten PDF-Dateien auf den gewünschten Eintrag, um den Text im Voice Reader zu öffnen.
    PDF-Dateien per E-Mail versenden: Tippen Sie rechts auf das Symbol „E-Mail“ der gewünschten Datei, um diese per E-Mail zu versenden. PDF-Datei löschen: Tippen Sie im Fenster „Gespeicherte Dateien“ rechts oben zuerst auf „Bearbeiten“ und anschließend auf das Löschen-Symbol in der Zeile des zu entfernenden PDFs. Mit Antippen von „Löschen“ wird der Vorgang durchgeführt.
    Durch Antippen von „Fertig“ gelangen Sie in den Lesemodus der Listenansicht zurück.
    Durch Antippen von „Editor“ gelangen Sie direkt in das Textfenster des Voice Reader zurück.
    Textdateien im Voice Reader laden: Tippen Sie in der Liste der gespeicherten Textdateien auf den gewünschten Eintrag, um den Text im Voice Reader zu öffnen.
    Textdateien per E-Mail versenden: Tippen Sie rechts auf das Symbol „E-Mail“ der gewünschten Textdatei, um diese per E-Mail zu versenden.
    Textdatei löschen: Tippen Sie im Fenster „Gespeicherte Dateien“ rechts oben zuerst auf „Bearbeiten“ und anschließend auf das Löschen-Symbol in der Zeile der zu entfernenden Textdatei. Mit Antippen von „Löschen“ wird der Vorgang durchgeführt. Durch Antippen von „Fertig“ gelangen Sie in den Lesemodus der Listenansicht zurück.
    Durch Antippen von „Editor“ gelangen Sie direkt in das Textfenster des Voice Reader zurück.

    Audiodatei öffnen: Tippen sie in der Liste der gespeicherten Audiodateien auf den gewünschten Eintrag, um die Audiodatei abzuspielen.
    Audiodatei per E-Mail versenden: Tippen Sie auf das „E-Mail“-Symbol in der Zeile der betreffenden Audiodatei, um diese als Anhang einer E-Mail zu versenden.
    Audiodatei löschen: Tippen Sie im Fenster „Gespeicherte Dateien“ rechts oben zuerst auf „Bearbeiten“ und anschließend auf das Löschen-Symbol in der Zeile der zu entfernenden Audiodatei. Mit Antippen von „Löschen“ wird der Vorgang durchgeführt. Durch Antippen von „Fertig“ gelangen Sie in den Lesemodus der Listenansicht zurück.
    Durch Antippen von „Editor“ gelangen Sie direkt in das Textfenster des Voice Reader zurück.

  5. Text- und PDF-Dateien aus anderen Anwendungen heraus im Voice Reader öffnen:

    Öffnen Sie Text- und PDF-Dateien zum Vorlesen mit dem Voice Reader bequem direkt aus anderen Apps heraus, indem Sie diese über das „Öffnen in...“-Menü laden. Dies gilt für alle Apps, die iDocument Interaction unterstützen, beispielsweise GoodReader, ReaddleDocs , Mail (E-Mails mit Textdateianhang).... Umgekehrt können Sie natürlich die im Voice Reader erstellten und gespeicherten Textdateien auch mit anderen Anwendungen öffnen, sofern diese das Textdateiformat im iOS registriert haben. Hinweis: Voice Reader unterstützt PDFs und txt-Dateien im Format Unicode / UTF-8.

  6. Stimm- und Editoreinstellungen anpassen:

    Über den Button „Einstellungen“ in der Toolbar können Sie Voice Reader bequem Ihren individuellen Bedürfnissen anpassen:
    Stimme: Durch Tippen von „Stimme“ wird Ihnen eine Liste der verfügbaren Stimmen angezeigt. Der Bereich „Offline-Stimmen“ zeigt die bereits erworbenen lokalen Stimmen an, unter „Online-Stimmen“ werden alle Online-Stimmen angezeigt. Die Auswahl der jeweiligen Vorlesestimme erfolgt durch Antippen.
    Offline-Stimmen Angebot: Tippen Sie diesen Eintrag an, um mehr zu den Offline-Stimmen zu erfahren. Sie können für jede Stimme einen Demotext anhören oder direkt eine Offline-Stimme erwerben.
    Editor: Wählen Sie die gewünschte Schriftgröße für die Anzeige im Voice Reader Textfenster aus. Entscheiden Sie zwischen „Klein“, „Mittel“, „Groß“, „Sehr groß“ oder „Supergroß“. Audio speichern: Im Bereich „Format“ können Sie Ihr gewünschtes Dateiformat für das Speichern der Audiodateien auswählen. Zur Verfügung stehen m4a (Advanced Audio Coding), caf (Apple Lossless Coding) und wav (Linear PCM Coding). Im Bereich „Qualität“ können Sie zwischen 22 Khz (Hoch), 16 Khz (Mittel) und 8 Khz(Niedrig) einstellen.
    Desweiteren stehen Ihnen individuelle Einstellmöglichkeiten für die Geschwindigkeit, Tonhöhe und Lautstärke zur Verfügung. Ein Schieberegler kann jeweils stufenlos auf die gewünschte Position gezogen werden. Um die Ausgangseinstellung wiederherzustellen, tippen Sie die Schaltfläche „Zurücksetzen“ an.
    Über die Schaltfläche „Editor“ gelangen Sie zum Texteingabefenster zurück.

  7. Grundlagen für das Ausschneiden, Kopieren und Einsetzen von Text auf iPhone, iPad oder iPod touch

    Über den Touchscreen-Bildschirm Ihres iPhone, iPad oder iPod touch können Sie bequem Text ausschneiden, kopieren und einfügen.
    Einfügemarke positionieren:
    Tippen und halten Sie den Finger auf einem Wort im Textfenster, um die Lupe einzublenden. Ziehen Sie im vergrößerten Ausschnitt die Einfügemarke an die gewünschte Position.
    Text auswählen:
    Tippen Sie auf die Einfügemarke, um die Auswahltasten anzuzeigen. Tippen Sie auf „Auswählen“, um das angrenzende Wort zu markieren. Tippen Sie auf „Alles“, wenn Sie den gesamten Text auswählen möchten. Sie können ein Wort auch durch Doppeltippen auswählen. Durch Ziehen an den Aktivpunkten kann die Auswahl an Textzeichen erweitert oder verringert werden.
    Text ausschneiden und kopieren:
    Wählen Sie den Text aus und tippen Sie auf „Ausschneiden“ oder „Kopieren“.
    Text einsetzen:

    1. Text hinzufügen:
      Tippen Sie auf die Einfügemarke und danach auf „Einsetzen“. An der Einfügemarke wird der Text eingesetzt, den Sie zuletzt ausgeschnitten oder kopiert haben.
    2. Text ersetzen:
      Markieren Sie einen Text und tippen Sie auf „Einsetzen“, wenn der ausgewählte Text durch den eingesetzten Text ersetzt werden soll.

  8. „Suchen“- und „Gehe-zu“-Funktion im Editorfenster
    Über das Antippen des Suchen-Toolbar-Buttons stehen Ihnen zwei erweiterte Funktionen für den Voice Reader Editor zur Verfügung.

    1. „Suchen nach…
      Möchten Sie im geladenen Text einen bestimmten Begriff finden, können Sie im Eingabefeld Ihre Suche eintragen. Über die „Suchen“-Taste starten Sie den Vorgang. Der Cursor wird automatisch an der Trefferstelle positioniert. Über die Tasten „weiter“ und „zurück“ am unteren Bildschirmrand können Sie zwischen den Trefferergebnissen zum Suchbegriff vor- und zurückspringen. Um das Vorlesen an der gefundenen Position zu starten, tippen Sie bitte auf den Button „Vorlesen ab Cursorposition“ .
      Es kann nach einzelnen Buchstaben, Worten, aber auch nach Wortfolgen oder ganzen Sätzen gesucht werden.

    2. „Gehe zu…“
      Durch Eingabe einer Prozentzahl im Eingabefeld von „Gehe zu…“, können Sie bequem per Knopfdruck an eine bestimmte Textstelle im geladenen Text springen. Mühsames Scrollen durch lange Dokumente entfällt. Beim Verwenden einer Offline-Stimme wird Ihnen beim Vorlesen in der Toolbar die Position im Text als Prozentangabe angezeigt. Über die „Gehe-zu“-Funktion können Sie diese Stelle per Knopfdruck später sehr schnell wiederfinden. Hinweis:
      Bei sehr großen Dokumenten von mehreren hundert Seiten ist die Prozentangabe aus mathematischen Gründen nicht mehr satzgenau. Wenn Sie eine Textposition in einem sehr langen Text exakt ansteuern möchten, empfehlen wir hier die „Suchen nach…“-Funktion zu verwenden.
Impressum